Welch buntes Treiben!

Wer einmal auf einem der großen Events, wie das beispiellose Treffen am Wörthersee, gewesen ist, dem wird das enorme Angebot an Unterhaltungsmöglichkeiten in guter Erinnerung geblieben sein. Die Veranstalter verstehen es heute immer besser, sich auf die Wünsche und Vorlieben ihrer Gäste einzustellen.

Nur Autos ist zu wenig

Die Autos sind selbstredend stets die Stars der Veranstaltung, sie stehen im Fokus und dies soll auch so bleiben. Es gibt jedoch ein immer breiteres Rahmenprogramm, das vor allem auch die Familien und die vielleicht nicht so autaffinen Partner ansprechen soll. Am Ende eines Wochenendes sollen schließlich alle zufrieden und glücklich die Heimreise antreten.

Musik, Spaß und Spiel

Was sich schon auf den großen Musikfestivals seit vielen Jahren bewährt hat, sind Gamingzones für Kinder und Erwachsene: Wer ein bisschen Ablenkung vom wilden Treiben sucht, kann sich in einer solchen Zone allen möglichen E-Sport-Games hingeben. Diese sind meist von den großen Gaming-Produktionsfirmen gesponsert und stoßen stets auf ein großes Interesse. Wem die Gamingzone zu überfüllt ist, der kann sich natürlich auch auf seinem Smartphone vergnügen und mit Starburst ist ja auch gerade wieder ein fantasievoll inszenierter Slot auf dem Markt, der die Herzen höher schlagen lässt. Stardust macht nicht nur Spaß, es lässt sich auch extrem viel gewinnen bei diesem Slot.

Neben dem Spiel steht die Musik als weitere Säule der Unterhaltungsmöglichkeit bereit. Jeden Abend spielen Bands und heizen die Menge mächtig ein. Die Veranstalter lassen sich dabei nicht lumpen und laden echte Top-Acts ein, die das Event unvergesslich machen. Als Besucher wird man wahrlich umgarnt, es wird an nichts gespart und von Jahr zu Jahr legen die Veranstalter noch einen Zahn zu.

Trotz des großen Showprogramms ist für die meisten das bunte Treiben auf den Campingplätzen abseits der Veranstaltung das eigentliche Highlight. Hier kommt man sich näher, hier tauscht man sich aus. Mehr Benzingespräche als auf dem Campingplatz werden wohl nirgendwo geführt, man kann sich dort seine eigenen Fahrzeuge gegenseitig präsentieren und dabei viel Neues lernen.